Alternative text

Neues Werbeformat: die et-Titelstory

Das Fachmagazin et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen geht ab der kommenden Ausgabe mit einem neuen Konzept für die Titelstory an den Start. Als Werbeformat rückt die Titelstory künftig die Menschen hinter den Innovationen, Technologien und Strategien in den Mittelpunkt.

Menschen, Macher, Märkte

Im neuen Titelstory-Format unseres Fachmagazins et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen werden neben der Darstellung von wirtschaftlich orientierten Problemlösungen zukünftig verstärkt die Macher der Energiewirtschaft zu Wort kommen. Denn

  • hinter Innovationen stecken Köpfe
  • Herausforderungen werden von Menschen bewältigt
  • Strategien werden von Menschen entwickelt und
  • Innovationen von Persönlichkeiten vorangetrieben
Alternative text

Das Werbeformat

Das Werbeformat umfasst einerseits die exklusive Platzierung auf dem Titel einer Ausgabe unseres Fachmagazins. Im Foto werden einer oder mehrere Manager eines Unternehmens in Szene gesetzt, zusätzlich werden Verweise auf den entsprechenden Artikel im Innenteil des Magazins platziert. Auch im Inhaltsverzeichnis wird nochmals auf den Artikel hingewiesen.

 

Die mehrseitige Titelstory im Innenteil des Magazins stellt dann die Menschen hinter technischen Fragestellungen der Energiewirtschaft und ihren innovativen Lösungen in den Mittelpunkt. Der Inhalt des Beitrags kann dabei wesentlich vom Kunden mitgestaltet werden, wobei die Redaktion auf die Einhaltung redaktioneller Kriterien und den Anspruchs des Magazins achtet. Basis der Titelstory kann zum Beispiel auch ein et-Strategiegespräch sein: Dabei bringen wir Menschen in einem konstruktiven Austausch zu energiepolitischen Tagesfragen zusammen. Das Gespräch bietet Raum, um verschiedene Sichtweisen zu diskutieren, Sachverhalte vorzustellen, Ziele und Zusammenhänge zu identifizieren, Probleme aufzuzeigen und Lösungen zu erörtern. Ein solches Gespräch kann auch als Dialog zwischen Chefredaktion und Kunde durchgeführt werden. 

  • Dauer: ca. eine Stunde
  • Die Chefredaktion der „et“ stellt die Fragen und moderiert das Gespräch
  • Das Gespräch (Ton/Video) wird aufgezeichnet und durch einen professionellen Fotografen im Bild festgehalten
  • Jedes Strategiegespräch schließt mit einer Zusammenfassung ab, die auf Wunsch als Titelstory aufgebaut wird

Vorteile

  • Die et-Titelstory ist ein besonders exklusives Werbeformat: Je Ausgabe ist es nur einmalig verfügbar und sichert Ihnen als Werbekunde damit die volle Aufmerksamkeit unserer Leser.
  • Mit der Titelstory geben einen Einblick hinter die Kulissen der Energiewirtschaft und lernen Persönlichkeiten der Branche näher kennen. Von den Lesern werden diese nutzenstiftenden und interessanten Inhalte sehr positiv wahrgenommen - dies gilt auch für Sie als Absenderunternehmen. 
  • Die Kombination aus Titelseite und einem mehrseitigen Beitrag im Innenteil des et-Magazins bietet eine sehr großzügige Werbefläche und damit besonder viel Raum Großzügige Werbefläche – die Titelseite des Fachmagazins et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen in Verbindung mit einem mehrseitigen Artikel bieten besonders viel Raum für Sie als werbendes Unternehmen, um sich, Ihre Produkte und Vorteile ausführlich darzustellen.

Die neue Titelstory im Fachmagazin et – Energiewirtschaftliche Tagesfragen steht Ihnen ab sofort als attraktives Werbeformat zur Verfügung. Verschaffen Sie sich gleich einen Eindruck vom Themenspektrum der nächsten Ausgaben und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an!

Wir sind das Media-Netzwerk für Ihr B2B-Marketing – bei media2b trifft redaktionelles Fachwissen auf maßgeschneiderte Medialösungen